Ein Tierarzt kann Ihnen bei dieser Frage am besten helfen. Diese Art von Information kann in einer Antwort einfach nicht gegeben werden! Ihr Haustier könnte zusätzliche Medikamente benötigen oder es könnte sich um einen vorübergehenden Zustand handeln. Der einzige Weg, um einen guten Rat zu bekommen, ist ein Besuch bei Ihrem Tierarzt vor Ort.