Ich würde den Hund bei Ihrem örtlichen Tierheim anmelden und sicherstellen, dass er einen Mikrochip und eine Tollwutimpfung hat.

Wenn Sie sichergehen wollen, dass nicht andere Leute Ihren Hund adoptieren, sollten Sie auch den Namen, die Rasse, das Geschlecht, das Alter, die Dauer des Besitzes usw. des Tieres angeben. Möglicherweise können Sie diese Informationen über eine App wie halostreetpets.com hinzufügen, die alle erforderlichen Informationen elektronisch speichert – und dieser Service sollte kostenlos sein. Wenn Sie möchten, dass Ihr Haustier gefunden wird, falls es verloren geht oder gestohlen wird, können Sie auch Beschreibungen von besonderen Merkmalen wie Tätowierungen oder Geburtsmerkmalen hinzufügen, um es später wieder genau identifizieren zu können. Private Organisationen sind immer noch das beste Mittel zur Wiederfindung